Donnerstag, 8. Dezember 2016

Flamingo Geburtstags Exploding Box in Gold und Flamingorot

Hallo, Ihr Lieben, ich hoffe die Explodingboxen nerven euch noch nicht 🙈
Wer mich kennt, weiß das ich nicht so gerne Karten bastel und dann lieber zu einer Box greife. Die Farben sind ja jetzt doch alles andere als weihnachtlich, aber das Geburtstagskind, hat sich ausdrücklich Flamingos gewünscht und das die Karte bitte möglichst kitschig wird, ich glaube das ist mir gelungen 😉

 

 

 

 

 

 

Würde ich die Box nochmal
machen würde ich den Deckel auch in Flamingorot und nicht in Wassermelone machen. 
Die Ananas ist Embossed, ebenso auch die kleinen. Die äußeren Seiten sind abwechselnd in Gold geprägt oder mit den kleinen Flamingos aus dem Glampers Greetings Stempelset bestempelt. In der Box in der Mitte war ein Gutschein und noch ein paar Geburtstagsgrüße. 


Verwendete Stampin UP Materialien:

Glamper Greetings Stempelset
Glasklare Grüße Stempel und Thinlits
Pop of Paradise Stempelset
Playful Backgrounds Stempelset
Botanical Garden Framelits
Smaragdgrün und Flamingorot Stempelkissen
Pineapple Stempel
Gold Embossing Pulver
Goldfolie
Flamingorot A4 Papier
Vanille Pur A4 Papier

Dienstag, 6. Dezember 2016

Schnelle Weihnachts Exploding Box

Uuh es musste mal wieder schnell gehen, wer von euch kennt das nicht wenn man auf dem letzten Drücker noch schnell was schönes Zaubern muss?! 🙈
Deswegen hab ich beschlossen auf Stanzen und Thinlits zurück zu greifen und wenig zu stempeln. 
Ich mag die Farbkombi total gerne, sind halt so typische schöne Weihnachtsfarben. 
Die innere Gestaltung hätte sicher noch ein wenig aufwändiger und schöner werden können, aber wie ich schon sagte, es musste echt fix gehen ;)
Ich hoffe sie gefällt euch trotzdem. 

 

 

 
Ganz liebe Grüße eure Sabrina

Sonntag, 6. November 2016

Meine Swaps für On Stage Stampin Up in Düsseldorf November 2016

Hallo Ihr Lieben,
gestern war ich auf meinem ersten OnStage Event, man war ich aufgeregt, ich hatte totale Angst das keiner mit mir Swapen will und und und ;)
Aber alle waren total lieb und viele sind auch von alleine auf mich zugekommen und haben gefragt ob ich gerne Swapen würde.
Ich habe super viele neue Menschen kennengelernt und wir hatten an unserem Tisch eine menge Spaß :)

So nun zu meinen Swaps, ich hoffe sie gefallen euch, in den nächsten Tagen bekommt Ihr noch Fotos von all den tollen Swaps die ich ertauscht habe.




Es gab für jeden der mit mir geswapt hat einen Kochlöffel :)
Verpackt waren diese in den schmalen klarsicht Tüten von Stampin UP, ansonsten, habe ich noch die Sternenkonfetti Stanze, den Stempel Beste Wünsche für genussvolle Weihnachten aus dem Stempelset Nette Etiketten und das Glitzerband in Silber und Zarte Pflaume aus dem Winterkatalog von Stampin Up verwendet.

Wir haben noch einen Teamswap gemacht der dann später Abends zwischen uns ausgetauscht wurde, für jeden gab es dann einen Türanhänger in Geweihform mit kleinen Päckchen mit süßen gefüllt.
Die Teamswap der anderen Mädels werde ich natürlich auch noch Posten :)







Sonntag, 2. Oktober 2016

Drei Hochzeits Explodingboxen

Heute zeige ich euch drei Explodingbox die Trendfarbe scheint immer noch das klassische rot weiß zu sein, für den Oktober habe ich auch einen Auftrag für eine weitere Box in der Farbkombination.







Die kleine gefällt mir persönlich am besten, Ich liebe die kleine Mini Kirche in der Mitte, diese ist von der Firma Papertrey Ink.
Das Brautpaar und die Brücke ist von Marianne Design.
Der Rest ist von Stampin UP, die Framelits Blütenpoesie und das Stempelset Florale Grüße wurde verwendet. 
Das Papier ist Savanne, Vanille Pur und Chili. Wie auch bei den anderen Karten.






Donnerstag, 1. September 2016

Bloghop Team Stempelfroschberlin Herbst-/Winterkatalog Stampin UP




Hallo Ihr Lieben,
nun ist es so weit, mein erster Blog Hop.
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie aufgeregt ich deswegen in den letzten Tagen war :)
Passend zu meiner "klitzekleinen" Obsession für Disney, konnte ich aus dem Stampin UP Herbst/Winter Katalog eigentlich nur, dass Aus dem Häuschen Set auswählen.
Ich hoffe Ihr habt es alle erkannt und wisst um welchen Disneyfilm es sich handelt?! Richtig! Es handelt sich um das fliegende Häuschen von Elli und Carl aus dem Disneyfilm OBEN!
Ich hoffe mein Blog Hop Beitrag hat euch gefallen :)




Und hier geht es zu dem Blog Hop Projekt von Nicola, viel Spaß beim stöbern.

Dienstag, 23. August 2016

Explodingbox für kleine Mädchen mit dem Stempelset Einfach Zauberhaft von Stampin UP

Hallo,
heute gibt es mal wieder eine Explodingbox, wie sollte es anders sein ;)
Die Box ist für eine ganz besondere junge Dame die im September 4 Jahre alt wird und völlig vernarrt in Tinkerbell und Mia and Me ist, ich hoffe die Karte wird Ihr gefallen :)
 

 
 
 
 

Freitag, 29. Juli 2016

Geburtstagskarte mit Familienwappen

Heute feiert mein Papa seinen 56 Geburtstag, ich wusste erst nicht so recht was für eine Karte ich basteln sollte.
Ich finde es immer etwas schwieriger für Männer etwas zu basteln.
Ich habe mich darauf hin für eine Karte entschieden die etwas antiker aussieht und unser Familienwappen enthält, es sollte wie ein altes Dokument aussehen.



Das Spitzenband passt jetzt nicht so sehr zu einem alten Dokument, aber ich dachte etwas Kitsch darf nicht fehlen ;)

Dienstag, 19. Juli 2016

Riesen Explodingbox Firmung Taufe Kommunion

Hallo,
heute stelle ich euch eine große Explodingbox vor.
Meine Tante wollte gerne eine Explodingbox für eine Firmung in Italien, die Aufgabe war das Geschenk (in dem Fall ein Smartphone) zu integrieren.
Daher habe ich mich für eine große Explodingbox entschieden.
 
 
 
 
 





Dienstag, 12. Juli 2016

Mini Explodingbox mit Foxy Friends und Always an Adventure von Stampin UP!

Hallo Ihr Lieben,
nach der Hochzeit, den Flitterwochen und leider einem längeren Krankenhausaufenthalt melde ich mich zurück.

Ich habe endlich mal die neuen Stampin UP Sets, Foxy Friends und Always an Adventure ausprobiert.
Die Mini Explodingbox ging an eine liebe Freundin von mir.
Die Farben sind vielleicht eher herbsttauglich, aber da ich gerne den Fuchs verwenden wollte, habe ich mich für die Farbkombination aus Savanne, Kürbisgelb und Gartengrün entschieden.

Die Box besteht aus:

2 Stücken 24x8cm Papier, gefalzt von jeder Seite bei 8cm
2 Stücken 23x7,5cm Papier, gefalzt von jeder Seite bei 7,7cm

Der Deckel ist 12,5x12,5cm und wird auf jeder Seite bei 2cm gefalzt.

Für die "Paketbandstreifen" habe ich 2,3cm breite Papierstreifen genommen. Ich habe 4 Streifen benutzt und oben und unten miteinander verbunden. 
Um die Naht oben zu verstecken habe ich das Zierdeckchen und die Schleife angebracht.

Die untere Lage der Box habe ich mit dem Prägefolder Im Wald verziert in der Farbe Vanille Pur und dann noch mit kleinen Schwächen bearbeitet in der Farbe Savanne.

Hier nun endlich die Bilder der Box, ich hoffe sie gefällt euch :)







Mittwoch, 30. März 2016

Platzkärtchen für die Hochzeit in Minimilchflaschen.

Ich habe endlich meine Platzkärtchen für die Hochzeit fertig. 
Vielleicht bekommt der Stampin UP Schmetterling noch eine kleine Perle irgendwo hin, aber da bin ich mir noch nicht so sicher. 
In das Gläschen habe ich Schleierkraut rein gemacht, dass wird auch am Tag der Hochzeit so sein. 
Die Banderole habe ich aus Savanne Papier gemacht und auf Vanille Pur habe ich den Schmetterling aus dem Stempelset Papillon Potpourri gestempelt. 
Das Band habe ich mir bei ebay gekauft, ich wollte gern ein recht dünnes Satinband haben. 
Ich hoffe es gefällt euch und ich drücke die Daumen das unsere Gäste gefallen an Ihren "Namenskärtchen" finden. 







Auf dem Foto kommt es leider garnicht so schön rüber. 

Dienstag, 22. März 2016

Gift in a Jar und Tassenkuchen Karte

Hallo Ihr Lieben,
die Zeit rennt nur so daher.
Durch die Hochzeitsvorbereitungen habe ich leider wenig Zeit für den Blog, dass soll sich aber nach den Flitterwochen ändern!

Meine Mama hat letzten Freitag ihren 57. Geburtstag nachgefeiert und da ich mal etwas anderes als eine Exploding Box mit integrierten Gutschein machen wollte, gab es ein "Gift in a Jar" und eine Tassenkuchen-Karte.



Alles, bis auf die Karte, habe ich vorsichtig in dem Glas drapiert. In dem Glas waren auch noch ein paar Gutscheine versteckt. 


Und so sah das Geschenk dann aus!